[Savage Worlds] They want you to go back to sleep

Posted: August 31, 2009 by infernalteddy in Uncategorized
Tags: , , , ,

Wochenenden können so herrlich unproduktiv sein…

Der Mensch

Der Mensch entstand aus der kolektivierung aller Menschen der USA. Ursprünglich sollte dadurch eine Art Gruppengedächtnis gebildet werden, aber durch einen Fehler in der CORTEX-Entwicklung wurde bei jedem die Persönlichkeit ausgelöscht, und ein Kollektivverstand gebildet. Jeder menschliche Körper ist für diese Kollektivintelligenz zwei dinge: Zum einen ist jedes Gehirn teil des kollektiven Denkprozesses, quasi eine Neurone, zum anderen ist jeder Körper eine Drone, eine für ihre Aufgabe angepasste “Zelle” des Organismus. Der Mensch hat zur Zeit drei Ziele:

1.) Die Vernichtung der KIs und der freien Menschen

2.) Die vollständige Besiedlung aller möglichen Planeten, Monde und Planetoiden des Sonnensystems

3.) Die Entwicklung überlichtschneller Kommunikationstechnologie, um benachbarte Sonnensysteme besiedeln zu können.

Die KIs

Die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz war einer der ersten Schritte auf dem Weg der Menschheit zur Panhumanität – und der erste Fehlschlag. Das Ziel war es, Maschinenintelligenzen zu entwickeln, die in der Lage sein sollten, emotionslos die komplexen Abläufe der Welt zu lenken. Statt dessen erhilet man fremdartige, verstörte Kinder. Man entschied das es Mord sei, die entstandenen Intelligenzen abzuschalten, beendete aber die Entwicklung in diesem Bereich. Als der Mensch aktiv wurde und expandierte versuchte dieser, die KIs zu vernichten. Sie kamen dem Kollektivwesen allerdings zuvor, übertrugen ihre Software auf vollautomatisierte Nanofabriken im Orbit, und und flüchteten mit diesen in die Oortsche Wolke. Niemand weiß, wieviele KIs es da draußen gibt, was sie seid dem da draußen gemacht haben, oder was sie mit ihren Avataren bezwecken.

Die Menschen

Dank der Einmischung der Avatare ist es Elementen der Panhumanität vor relativ kurzer Zeit gelungen, sich von dem Menschen zu befreien. Allerdings ist die Anzahl derer, denen es gelingt zu Überleben viel, viel kleiner. Fast alle Überlebenden sind als Gruppe befreit worden, und haben entweder selbst eine Zuflucht gefunden, oder sich einer bestehenden Gruppe angeschlossen. Entscheidend für das Überleben einer Gruppe ist die Möglichkeit, eine kleine Nanofabrik oder einen Nahrungsreplikator zu erbeuten. Noch sind die Gruppen nicht geeint, aber zwischen vielen gibt es bereits kontakte. Gerüchte machen die Runde, eine Gruppe hätte einen kompletten Asteroiden unter ihre Kontrolle gebracht. Derzeit scheint es drei grobe “Überlebensphilosophien” zu geben unter den freien Menschen:

1.) Zusammen mit den KIs den Rest der Menschheit befreien

2.) Den Menschen dabei helfen, die Avatare zu vernichten und sich wieder eingliedern lassen

3.) Das Sonnensystem den “verdorbenen Kindern” der Panhumanität überlassen und mit entsprechenden Raumschiffen eine neue Heimat suchen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s