Archive for January, 2010

So why two?

Posted: January 28, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Tags: , ,

Ich hatte heute morgen eine Email im postfach die gefragt hat warum ich denn zwei Blogs hätte, ob das ein Egoproblem meinerseits wäre, zumal ja das eine mitterweile etwas verwaist wirken würde. Im ersten moment war ich ein wenig verwirrt – was ist das problem daran, ein Blog für privates zu haben, und eins für’s hobby? Aber dann wurde mir klar was er meinte – dieses Blog und das Abenteuer-Blog. Also tief Luft geholt, Tee gekocht, und los geht’s.

Das hier, “All these Futures”, ist MEIN Blog. Hier spinne ich MEINE ideen vor mich hin, labere stuss, spinne vor mich hin, und beschäftige mich hauptsächlich mit Kram der MICH interessiert. So weit klar? Gut. Das Abentuer-Blog ist NICHT MEINS, sondern UNSERS – es ist ein Blog das Jörg betreibt, und bei dem ich Co-Autor bin (Was auch seine idee, ich find sie cool, jetzt habt ihr den Salat). Während der Focus HIER auf meine Ideen und mein Ego liegt ist der Schwerpunkt beim Abenteuer-Blog der Leser: unser Ziel ist es, einmal die Woche (Sonntags, falls es noch keinem aufgefallen sein dürfte) etwas zu liefern das die Leser theoretisch (Wenn sie denn das Spiel spielen das wie in der jeweiligen Woche beliefern) fast sofort nehmen können und in ihrer Runde einsetzen können.

Also, “S”, hier geht es um MICH – dort geht es um DICH.

Advertisements

So, da sind wir wieder. Wem vor zwei Wochen die Reise mit der “Golden Princess” gefallen hat darf sich heute auf das Prequel freuen – Jörg hat mit dem Tempel des Nergal ein neues Kurzabenteuer abgeliefert, das erklärt wie es zu dieser etwas stürmischen Fahrt gekommen ist.

[Abenteuer-Blog] Heute nur was kleines

Posted: January 10, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Tags: , ,

Statt dem versprochenen Sinistren Schurken Serafin, der sich um zwei Wochen verzögert, gibt es heute auf dem Abenteuer-Blog ein Raumschiff für Traveller, die Queen of Stolen Dreams. Hierbei handelt es sich um Material das sich auf die Welt Zir’ Kadan bezieht. Wir wünschen viel Spaß!

Not D&D enough…

Posted: January 5, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Your
Ultimate Roleplaying Purity Score
Category Your Score Average
Hacklust 45.28%
Will kill for XP
53.6%
Sensitive Roleplaying 48.1%
“But what’s my motivation for this scene?”
54.7%
GM Experience 50.72%
Puts the players through the wringer
69.3%
Systems Knowledge 82.06%
Played in a couple of campaigns
90.4%
Livin’ La Vida Dorka 35.63%
Carries dice in pocket ‘just in case’
63.3%
You are 55.14% pure
Average Score: 68.8%

[FATE] Temptation

Posted: January 4, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Tags: , , ,

Wer hier in letzter Zeit mitliest mag den Eindruck gewonnen haben, ich würde mich nur noch um das Abenteuer-Blog kümmern. Stimmt schon, ich hab’ fast nur dazu gepostet, aber das ist nicht das einzige um das ich mich gekümmert habe. Im moment werkle ich auch an eine eigene Umsetzung der FATE-Regeln, mit Starblazer Adventures als Ausgangspunkt. Ich möchte dabei auch einen Regelmechanismus verwenden, der die Spieler ein wenig in Versuchung bringt, ein wenig so wie Yoda die Dunkle Seite beschreibt in Das Imperium Schlägt Zurück. Ich biete deshalb den ersten Entwurf meiner Temptation Rules:

Zu Beginn einer Spielsitzung liegt ein Pool an Versuchungspunkte in der Tischmitte, mit einer Größe von Spieler x 4. Ein Spieler kann jederzeit einen Versuchungspunkt nehmen, um +4 auf eine bereits gewürfelte Probe zu erhalten. Danach muß er sofort eine Probe machen gegen einer Schwierigkeit, welche der Anzahl von Versuchungspunkten entspricht, die er bereits genommen hat. Zu dieser Probe darf er seinen Skillwert in Resolve addieren. Gelingt die Probe, so passiert nichts. Mißlingt sie, so passiert ihm irgend etwas schlimmes (Schwere abhängig davon, wie viele Punkte er hat, das muß ich noch ausarbeiten), und er verliert alle Versuchungspunkte die er derzeit hat. Charaktere bauen am Ende einer Sitzung einen Versuchungspunkt ab.

[Abenteuer-Blog] Ein OneSheet

Posted: January 3, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Tags:

Tja, eigentlich wollte ich ja ausnahmsweise mal früh ins Bett. Eigentlich. Jörg meinte ja, er würde noch zusätzlich zum gestigen Interview ein Praxiartikel für Heute schreiben (Wir haben uns erstmal für den Sonntag als Erscheinungstermin entschieden). Ich dachte also, ich könnte ja mal bis Mittags ausschlafen, vor 14:00 oder 15:00 käme da ja eh nix. Pustekuchen. Der Kollege Theobald hat soeben ein OneSheet für Savage Worlds online gestellt, mit Nazis, Ozeanschiffe, und Action und so.

Die Redaktion des Abenteuer-Blogs wünscht auf jeden Fall viel Spaß damit, wir lesen uns spätesten nächsten Sonnta, wenn wir die Frage erörtern wer denn der Sinistre Schurke Serafin ist…

[Abenteuer-Blog] Ein Interview

Posted: January 2, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Tags:

Mit einem Kracher ins neue Jahr dachte sich der Kollege Theobald, und hat für unser Abenteuer-Blog ein Interview geführt mit der möglicherweise kontroversesten Figur der deutschen Blogosphäre – Dem Hofrat persönlich, Settembrini.

Keine Angst, ein Praxisartikel sollte morgen trotzdem kommen 😉