Wanna be in L.A…

Posted: August 9, 2010 by infernalteddy in Uncategorized
Tags: , , , , , , ,

Letztens habe ich hier noch über meine Vergangenheit mit Shadowrun gesprochen, heute bin ich schon in der Planungsphase für eine neue Kampagne. Ich lese gerade die “Gelben Bücher” von Pegasus durch, entscheide welche Regeln ich zulassen möchte, welche Optionen ich erlaube, lege die Rahmenbedingungen fest, und überlege mir Dinge, mit denen ich meine Spieler fesseln kann. Für ein Setting habe ich mich auch schon entschieden: Los Angeles, aus Konzernenklaven. Zugegeben, L.A. war nicht meine erste Wahl – ursprünglich habe ich über Seattle und Groß-Frankfurt nachgedacht. Für Seattle spricht, das es DIE SR-Stadt ist, und es jede Menge Quellenmaterial gibt. Außerdem kennen die “Alten Hasen” der Runde sich in Seattle aus, und würden sich wahrscheinlich über ein Wiedersehen mit dem Sprawl freuen. Nachteil: Die Stadt ist – in meinen Augen – ausgelutscht. Been there, done that, das fasst ganz gut meine Einstellung zu Seattle zusammen. Groß-Frankfurt… für meine alten Hasen wäre Frankfurt eine Rückkehr zu alten Schandtaten, zu Frankfurt-Hoechst und einige gute und schlechte Erinnerungen. Nee, geht nicht. Von den Stadtbeschreibungen aus Konzernenklaven und Schattenstädte hat mir L.A. eigentlich am besten, zumal es Geheimnisse für alle biete, Magische, Technologische, Konzerne, und so weiter. Mit dem Konflikt zwischen Horizon und Aztlan (Mit dem PCC mitten drin) hat man auch schon einen schönen Hintergrund für Abenteuer und Konflikte, und die Tiefen Lacuna versprechen auch interessantes. Ihr seht also, L.A. hat einiges zu bieten. Gleichzeitig ist aber L.A. so “offen” ausgelegt das man als SL genug platz für seine Schöpfungen hat – etwas, was bei Seattle in meinen Augen nicht mehr der Fall ist.

Eigentlich würde ich gerne etwaiges Material das ich für die Runde erstelle auch auf dem Abenteuer-Blog präsentieren, aber ich weiß nicht ob dafür wirklich interesse besteht – schließlich gibt es ja mit Raben-ASS bereits eine gute Quelle für SR-Material in der deutschen Blogosphäre. Deshalb meine Fragen – hättet ihr daran interesse? Und wie denkt ihr über L.A. als Setting in Shadowrun? Wo sind eure Runden angesiedelt? Erzählt mir was drüber, entweder hier in den Kommentaren, oder im Blog-Forum

Comments
  1. […] This post was Twitted by InfernalTeddy […]

  2. Taysal says:

    Je mehr Zeug, um so besser. Wäre doch sonst nur eine Monokultur.😉

    L.A. klingt mal abgefahren, stell ich mir mal ein paar geniale Schauplätze abseits des üblichen Krams vor. Sahne!🙂

  3. Dino says:

    Klingt nach einem interessanten und vor allem potentiell ausbaufähigen Setting. Da ich leider nicht das Vergnügen hatte, so tief in die Materie rund um SR einzusteigen, bleibt abzuwarten was sich daraus ergibt. Ich wäre jedoch durchaus interessiert mehr in Erfahrung zu bringen und würde es auch gerne lesen.🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s