[The Dungeon] Das Tor (EL 2)

Posted: September 3, 2010 by infernalteddy in The Dungeon
Tags: , , , , , , ,

(Siehe auch hier)

Nachdem ihr einige Tage lang durch den Wald marschiert seid weitet sich plötzlich vor euch der Weg, und vor euch breitet sich ein kleines Tal aus. Hier wirkt alles friedlich, das weiche, grüne Gras lädt gerade dazu ein, sich hier niederzulassen und zu rasten. Die flachen Hügel, welche das Tal begrenzen sind mit hohen, dunklen Bäumen bedeckt, doch im Tal selbst wechsen nur Gräser und Sträucher. Als ihr weiter ins Tal hinein wandert bemerkt ihr eine Felswand, die ihr beim betreten nicht bemerkt habt, in deren Fuß jemand mal eine Tür gearbeitet hatte – zumindest war da mal eine Tür. Jetzt klafft nur noch ein Loch in der Felswand, die Trümmer der steinernen Tür liegen im Gras verteilt. Zwischen den Steinbrocken sitzen zwei Humanoide, und würfeln scheinbar um ein unappetitliches Stück Fleisch das über ein kleines Feuer brutzelt…

Sobald die Spieler auf die Goblins (Knowledge: Nature DC 6 zum Erkennen) treffen müssen beide Gruppen eine Probe auf Perception (DC 12) ablegen. Sollte nur einer der beiden Gruppen erfolgreich sein erhält sie eine Überraschungsrunde, in der die unterlegene Gruppe nicht handeln kann. Die Goblins verbringen eine Runde damit, aufzuspringen und ihre Waffen zu greifen wenn sie überrascht sein sollten. Wenn die Spieler überrascht sind, haben die Goblins sie gehört oder gerochen bevor die Gruppe sie bemerkt, und haben ihre Waffen bereits zur Hand. Sollten beide Gruppen erfolgreich sein haben sie ihre Waffen zur Hand und sind Kampfbereit, ansonsten sind beide Parteien überrascht, und müssen erst zu den Waffen greifen um handeln zu können.

Die Goblins haben diese Werte

Bei diesen Goblins handelt es sich um zwei der besten und zuverlässigsten Kämpfer des Stammes, weswegen sie zur Wache abgestellt wurden. Der erste Goblin kämpft bis zum Tot, während der zweite versucht durch die Tür zu fliehen sobald er unter 50% seiner Trefferpunkte fällt. Falls es ihm gelingt, den nächsten Bereich zu erreichen wird er automatisch den Alarm auslösen.

Zu Finden:
Beim Fleisch handelt es sich um die Überreste eines menschlichen Beins. Neben ihrer Ausrüstung haben die Goblins je 15 GP bei sich.

Weiter:
Wenn die Spieler durch das Tor gehen erreichen sie Raum 1-1.

Folgen:
Wenn die Spieler die Gegend verlassen und dann wiederkehren werden hier wieder Wachen stehen, insgesamt sechs Goblins (Warrior 1), die wesentlich besser aufpassen…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s